Roadmap

Im Rahmen des Projekts wird eine Roadmap aufgebaut für die flexible Produktion kundenindividueller Produkte.  Im allgemeinen Sprachgebrauch wird unter einer Roadmap eine Darstellung diverser Elemente und in der Regel ihre (zeitliche) Verknüpfung dargestellt. Im Falle des Projektes Roadmap flexPro werden ausgewählte Elemente der Digitalisierung, kundenindividueller Produkte und einer flexiblen Produktion dargestellt. Die Auswahl erfolgt entsprechend der Potenzialerhebung.

Oberfranken 4.0

Roadmap-Landkarte?

Roadmap ist der englische Begriff für eine Straßenkarte. Diese dient bekanntermaßen der Orientierung in (unbekannten) Gebieten. In ihr finden sich Wege, Landmarken und Orte eines definierten Gebietes. Diese Analogie soll in diesem Projekt ebenfalls aufgegriffen werden. Die Roadmap flexPro soll unterschiedliche Wege, Landmarken und Orte auf dem Weg zu einer kundenindividuellen und flexiblen Produktion aufzeigen. So kann jedes Unternehmen diese Roadmap nutzen, um seine Reiseroute selbst zu bestimmen.

DIE MOBILE LERNFABRIK IST MOMENTAN IM AUFBAU.

NEWSLETTER

Senden Sie uns eine E-Mail an
kontakt@roadmap-flexpro.de.

GEFÖRDERT VON

Oberfranken 4.0 EU EFRE Oberfrankenstiftung

Das Projekt Roadmap flexPro wird von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gefördert.

KONTAKT

Melanie Klein M.Sc.
+49 (0)921 78516-312
kontakt@roadmap-flexpro.de
Universitätsstraße 30
95447 Bayreuth

HOCHSCHULEN

Oberfranken 4.0 Universität Bayreuth
Oberfranken 4.0 Lehrstuhl Umweltgerechte Produktionstechnik LUP