Datum & Zeit
20/07/2021
15:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Online

Details


TechTransfer_HeaderNeue Technologien auf Basis aktueller Forschungsergebnisse sind häufig abstrakt, teuer und daher für viele Unternehmen schwer zugänglich. Das Gemeinschaftsprojekt Roadmap flexPro der Universität Bayreuth und der Hochschule Coburg hat jetzt Anwendungsbeispiele entwickelt, die einen einfachen Zugang zu modernen Technologien ermöglichen. Ausgewählte Beispiele werden im Rahmen des Webinars Digitalisierung und Flexibilisierung – Technologien zum Anfassen aus der Wissenschaftam 20.07.2021 von den Experten live präsentiert.

Das Projekt

„Neuronale Netze? Wie soll ich die in meinem Unternehmen anwenden?“ „Industrieroboter mit handgeführter Programmierung? Ist doch teurer Schnickschnack, der mir nichts bringt.“ Genau hier setzt das Projekt Roadmap flexPro an: Die Vorteile der Nutzung moderner Technologien einfach erklären, Vorurteile abbauen und Berührungsängste nehmen. Dafür werden komplexe Themen wie Innovationstechniken, Künstliche Intelligenz, Robotik, 3D-Druck und vieles mehr übersichtlich und anschaulich erklärt. So zeigen etwa Anwendungsbeispiele, was neuronale Netze im Bereich der Bilderkennung können. Es wird erläutert, warum es kein Silicon-Valley-Unternehmen braucht, um solche modernen Technologien erfolgreich für sich zu nutzen oder wie ein handelsüblicher Industrieroboter für die Fertigung kleiner Stückzahlen verwendet werden kann.

Das Webinar

Letzterer wird auch im Webinar live gezeigt werden. Des Weiteren werden Anwendungen für 3D-Scanning als Basis sowohl für Augmented Reality als auch 3D-Druck (Additive Fertigung) gezeigt. Als weiteres Beispiel für die Vielfalt der Additiven Fertigung zeigen Ihnen die Experten worauf bei der Herstellung von Kleinserien-Werkzeugeinsätze für Spritzgussbauteile zu achten ist. Zu Guter Letzt zeigen wir Ihnen wie leicht Sie Innovationsmethoden dank unseres Demonstrator InnoMate in ihren Unternehmensalltag integrieren.

  • Überblick über das Projekt
  • Vorstellung der virtuellen Abbildungen der Anwendungsbeispiele
  • Live-Präsentation ausgewählter Anwendungsbeispiele
    • 3D-Druck zur Herstellung von Werkzeugeinsätzen
    • Intuitive Roboterprogrammierung zur Verwendung in der Kleinserienproduktion
    • Innovationsmethoden
    • 3D-Scanning als Grundlage für 3D-Druck und Augmented Reality
  • Ausblick auf Möglichkeiten der Zusammenarbeit
  • Ihre Fragen an die Experten

Termin: Dienstag 20. Juli 2021
Zeit: 15:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Online

Kosten: Die Teilnahme an dem Webinar ist für Sie kostenfrei
Anmeldung: per E-Mail an kontakt@roadmap-flexpro.de

Zur Anmeldung für das Webinar oder falls Sie die Anwendungsbeispiele „in Echt“ wollen wenden Sie sich gerne an: Falko Künkel, +49 (0)921 78516-311, kontakt@roadmap-flexpro.de, Universitätsstraße 30, 95447 Bayreuth